WaldForscher

Für Grundschulkinder ist im Wald Platz für einen praktischen und erlebnisreichen Unterricht. Es wird beobachtet, geforscht und entdeckt.

Themen aus dem Unterricht werden aufgegriffen: Bäume und ihr Wachstum, die Funktionen des Waldes, Pflanzen und Tiere des Waldes sowie deren Nahrungsnetze. Waldpädagogische Methoden ermöglichen ein Lernen mit viel Spaß und Bewegung.
Die Angebote orientieren sich am Kerncurriculum Sachunterricht für Grundschulen in Niedersachsen.

Die Angebote finden grundsätzlich an außerschulischen Lernorten im Wald statt. Hierfür biete ich in Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten einige Treffpunkte in der Region an.

Kosten:
2 Stunden (120 Min.) WaldForscher – 80 Euro

Buchungsanfrage